glauben sie auch, leuchtstoffröhren sind bestenfalls etwas fürs büro? die stehleuchte »spillo«

beweist das gegenteil »spillo« birgt in sich eine extrem dünne leuchtstoffröhre, die umgeben wird von einer acrylhülle und neun frei drehbaren hohlspiegelelementen diese sind mit einer gebürsteten oberfläche und sehr kleinen löchern versehen, die minimal licht freigeben zusammen mit dem lichttransportierenden rücken der acrylscheibe verleihen sie der leuchte nicht nur ein attraktives und spannendes äußeres die beweglichen module animieren obendrein zum spielerischen umgang mit licht, da unzählige varaitionsmöglichkeiten bestehen, den lichtaustritt zu gestalten

auftraggeber studie eigenauftrag
entstehungsjahr 1995